• Saint Maurice und Meister Trauringe

Saint Maurice und Meister Trauringe

Saint Maurice und Meister Trauringe in Berlin

Trauring -Hersteller vorgestellt

Saint Maurice Trauringe

Aus Pforzheim, dem Traditions-Zentrum deutscher Goldschmiedekunst, kommen die Trauring -Kostbarkeiten von Saint Maurice. Mit großer Sorgfalt und höchster Präzision werden fugenlos gezogene Ringrohlinge zum gewünschten Design verarbeitet. Passionierte Goldschmiede und Diamantfasser vollenden mit unübertroffenem Gespür
für die Qualität und Beschaffenheit der eingesetzten Materialen die meisterhaften Schmuckstücke. Mit harmonischer Formensprache und angenehmem Tragekomfort überzeugen die Trauringe von Saint Maurice, ob sie nun klassisch elegant oder extravagant modern brillieren. Einige Trauring-Juweliere in Berlin / Brandenburg halten auch für Sie diese Trauringe bereit.

Saint Maurice und Meister Trauringe in Berlin

Meister Trauringe aus der Schweiz

Die in Luzern ansässige Manufaktur baut voll und ganz auf die Leidenschaft und professionalität ihrer Mitarbeiter. Virtuose Schmuckdesigner, Gold- und Platinschmiede, Gemmologen, Diamantgutachter, Juwelenfasser und Pollisseusen tragen mit ihrem außeror-
dentlichen Qualitätsbewusstsein zur Authentizität der führenden Schweizer Trauring- und Schmuckmarke bei.
Vier variable Trauring-Linien präsentieren Goldschmiedekunst auf höchstem Niveau. Die Richtungen Classics, Phantastics, Individuals und Symbolics spiegeln die
enorme Bandbreite „Meister“lichen Könnens wieder.

 

Aus welchem Material sind Trauringe

 

Es gibt verschiedene Materialien, hier eine Auswahl

Titan

– Hart, leicht und absolut allergieneutral beeindruckt es mit der
kühlen Ausstrahlung, die durch die helle und seidenglatte Oberfläche hervorgerufen wird. Ideal für Individualisten, die modernen Schmuck mögen. Aus Titan entsteht auch Elfenmetall. Zu Kohlenstoff eingeschmolzene Essenzen (z.B. Haarlocke) werden zugegeben und mit dem Titan so weiterverarbeitet, dass eine außergewöhnliche Oberfläche entsteht (www.elfenmetall.com).

Silber

– Gleißend hell strahlt frisch poliertes Silber, denn es zeichnet sich durch ein sehr hohes Reflexionsvermögen aus. Die Verarbeitung ist etwas aufwendig, weil es zunächst einmal von bestimmten Stoffen getrennt werden muss, um danach mit anderen Metallen gemischt zu werden, denn es ist für die Schmuckverarbeitung zu weich. Die Legierung Sterlingsilber er-kennt man z. B. an der Stempelung 925 im Ring.

Platin

– hat einen Reinheitsgrad von 95 % und wird kaum legiert. Deshalb sind Trauringe aus diesem Edelmetall widerstandsfähiger. Es wird nicht stumpf, läuft nicht an und behält seinen reinen weißen Schimmer auch nach intensiver Beanspruchung für alle Zeit. Dank seiner Reinheit ist es ideal für Menschen mit empfind-licher Haut. Paare, die eine beständige weiße Edel­metallfarbe bevorzugen und von der wertigen Schwere dieses Metalls ­be­geistert sind, treffen mit Platin die richtige Wahl. Es eignet sich perfekt für das sichere Halten eines Brillanten.

Stahl

– Genau wie Titan ist Stahl hart und anti­­allergisch, er ist aber kein Edelmetall. Seine außergewöhnlichen Ma-terial­eigenschaften und Kombinationsfähigkeit mit Gold bzw. Rotgold eröffnen ganz neue Möglichkeiten für das Design und die Gestaltung.
Als Edelstahl bezeichnet man legierte oder unlegierte Stähle mit besonders hohem Reinheitsgrad: Dadurch ist ein Ring aus Edelstahl sehr haltbar – denn er ist rostfrei und korrosionsbeständig aber nur bedingt für Weitenänderungen geeignet.

Trauringe verschiedener Hersteller und Materialien

Saint Maurice und Meister Trauringe in Berlin


Saint Maurice und Meister Trauringe in Berlin


Saint Maurice und Meister Trauringe in Berlin


Saint Maurice und Meister Trauringe in Berlin

Alle Anbieter im Überblick:

/** Loads the WordPress Environment and Template */