• Hochzeitsspiele

Hochzeitsspiele und Unterhaltung

Hochzeitsspiele für Ihre Feier

Tipps zur Auflockerung Ihrer Hochzeitsfeier mit Hochzeitsspielen

Eine tolle Abwechslung zwischen Tanz, Musik und Essen, sind lustige Hochzeitsspiele die ein wenig Schwung hereinbringen. Es folgenden tolle und witzige Muntermacher die man zur Hochzeit anwenden kann:

 

Schatztruhe

Nehmen Sie sich eine alte Truhe die mehrere Schlösser zum Versiegeln hat, in dieser Kiste befindet sich ein Geschenk für das Brautpaar. Die dazugehörigen Schlüssel verteilen Sie während der Feier an große und kleine Gäste verteilt. Um an das Geschenk heranzukommen, braucht das Ehepaar nun die Schlüssel. Diese gibt es aber nur durch ein Tänzchen mit den richtigen Gästen!

 

Das beliebte "Löffelspiel" auf Ihrer Hochzeitsfeier

Sie benötigen jeweils zwei Kochlöffel die an eine längere Schnüre gebunden ist. Nun bilden Sie zwei Teams von 5 Leuten. Am Anfang der Gruppe stehen jeweils Braut und Bräutigam. Nun geht es los. Der Löffel wird so schnell es geht von oben nach unten durch Hemd, Hose oder Rock gefädelt. Ist der Löffel beim Letzten angelangt, geht es auf demselben Weg zurück. Die Schnur muss somit von dem Brautpaar wieder aufgewickelt werden. Das schnellste Team gewinnt!

 

Der Rosentanz zur Hochzeit

Die Braut steht hier hierbei im Mittelpunkt und wird von ihrem Bräutigam sowie den männlichen Gästen umgeben. Jeder hat dabei eine Rose in der Hand. Den Anfang macht Brautvater und bittet um einen Tanz. Mit der Zeit wird er von seinen Mitstreitern abgelöst. Von Tanz zu Tanz kann man zusehen wie der Strauß prächtiger wird.

 

Das Herz der Ehe

Sie malen ein großes Herz mit dem Datum der Trauung, am besten mit einer roten Spraydose oder mit Hilfe eines Stiftes, auf ein Bettlaken drauf. Nun halten die Gäste das Bettlacken zusammen hoch und das Brautpaar schneidet mit einer Nagelschere jeweils eine Herzhälfte aus. Der Bräutigam sollte nun seine Braut durch das ausgeschnittene Herz tragen.

 

Der Kusstest

Ohne das Wissen ihrer Ehemänner küssen die weiblichen Gäste und natürlich die Braut mit Lippenstift auf ein weißes Blatt Papier. Die aufgereihten „Kussmünder“ werden sichtbar vom Spielleiter nummeriert und die dazugehörigen Frauen auf einem extra Blatt notiert. Nun sind die Männer an der Reihe. Jeder einzelne rät nun, hinter welchem Abdruck sich seine Liebste verbirgt. Egal ob richtig oder falsch geraten. Geküsst wird trotzdem!

 

Spielkarten

Bilden Sie zwei Teams, die sich mit dem Gesicht nach innen in einem Kreis zusammensetzen. Jeder der Gruppen bekommt eine Spielkarte. Diese muss durch Ansaugen mit dem Mund immer an den rechten Partner weitergegeben werden. Es muss wieder von Anfang begonnen werden, wenn die Karte herunter fällt. Sieger ist die Gruppe, die als erste eine Runde rum geschafft hat.

 

Beliebtes Hochzeitsspiel: Partnertest

Setzen Sie das Hochzeitspaar Rücken an Rücken auf zwei für alle gut sichtbare Stühle. Beide müssen nun ihre Schuhe ausziehen und dem Partner jeweils einen von ihren abgeben. Der Trauzeugen wird nun Fragen rund um das Thema Partnerschaft stellen. Wer braucht länger im Bad? Wer fährt besser Auto? Wer bestimmt das Fernsehprogramm? Die Schuhe verkörpern dabei die Geschlechter. Wer meint, dass die Antwort „ER“ ist, hält den Bräutigamschuh in die Höhe, wer meint, dass „SIE“ die Antwort ist, hält den Brautschuh in die Höhe. Für jede Übereinstimmung erhält das Brautpaar einen Punkt. Die Fragen sollten speziell auf das frisch getraute Paar ausgerichtet sein. Umso besser die Fragen, desto lustiger das Spiel!

 

Alter Brauch – Wasser und Brot

Ein alter Brauch ist es, dem Hochzeitspaar nach der Trauung ein mit Salz bestreutes Stück Brot und ein Glas Wasser zu reichen. Beides muss geteilt werden, wie auch in der Ehe alles geteilt werden sollte. Das leere Glas wirft die Braut hinter sich, denn Scherben bringen Glück!

 

Aschenbrödeltanz

Jede der anwesenden Damen stellt einen ihrer Schuhe auf die Tanzfläche. Jetzt sind die Herren gefragt. Aus diesem Berg von Schuhen sucht sich jeder Mann einen heraus und versucht dann, sein Aschenputtel zu finden. Wenn der Schuh passt, kann das Tanzen beginnen!

 

Nudelholztanz

Dieser Tanz ist bei einer lockeren Polterhochzeit zu empfehlen. Am Abend wenn die Stimmung auf Ihrem höchsten Punkt ist, fordert man die Paare auf sich in zwei Reihen gegenüber zu stellen. Die Männer in der einen, die Frauen in der anderen Reihe. Der Bräutigam klemmt sich nun ein altes Nudelholz zwischen seine Beine und tanzt damit auf die gegenüberliegende Seite zu seiner Braut. Angelangt bei der Frau muss er das Nudelholz, ohne die Hände zu benutzen, zwischen ihre Oberschenkel klemmen. Sie macht sich nun auf den Weg zu den nächsten Herren. Fotos sind bei hierbei Pflicht.

 

Hochzeitsquiz

Das Hochzeitsquiz ist ein Quiz über das Brautpaar. Gefragt werden die unterschiedlichsten Sachen rund um das Brautpaar. Welche Schuhgröße hat der Bräutigam? Was isst die Braut am liebsten? Die Quizblätter sollten im Voraus für alle Gäste kopiert werden. Nach dem Ausfüllen der Bögen werden alle richtigen Antworten zusammen gezählt. Der Sieger bekommt eine Urkunde vom Hochzeitspaar übereicht.

 

Erkennungsspiel

Dies ist ein lustiges Tastspiel, dabei werden der Braut ihre Augen verbunden und muss ihren Bräutigam dabei erkennen. Erlaubte Tastzone ist dabei der Bereich vom Knöchel bis zum Knie. Zehn Männerbeine inklusive die des Bräutigams werden ihr auf einem erhöhten Stuhl präsentiert. Um das Spiel etwas interessanter zu gestalten, können auch ein paar Frauenbeine dazwischen gemogelt werden. Auch umgekehrt funktioniert das Spiel hervorragend.

 

Dartspiel

Jeder Gast muss sich für das Hochzeitspaar ein kleines Geschenk ausdenken, z. B. gemeinsames Picknick, eine Autowäsche, Garten mähen usw. Diese werden zu Beginn der Feier auf einem kleinen Zettel festgehalten und zusammen mit dem Namen des Gastes an eine Korkwand geheftet. Das Brautpaar darf sich jetzt im Dart versuchen. Die ersten drei Treffer gelten und die Belohnung ist sicher!

 

Die Geldballone

Es werden 10 bunte Luftballone mit Geldmünzen gefüllt und aufgeblasen. In der Zeit bekommt die Braut zwei Schwimmflossen, dem Bräutigam werden stattdessen Boxhandschuhe angezogen. Aufgabe der Braut ist es nun, die Luftballone zu zertreten. Der Bräutigam sollte so schnell es geht, soviel freiliegende Münzen aufsammeln wie nur möglich. Das Geld gibt es als Belohnung für die Haushaltskasse an das Brautpaar.

 

Der Zeitungstanz

Alle Liebespaare tanzen bei diesem Spiel nur auf jeweils fünf ausgeklappten Zeitungen. Die Musikrichtung wird vom DJ bestimmt. Ausscheiden wird das Paar was mit ganzem Fuße die Zeitung übertritt. Wird die Musik gestoppt, werden alle Zeitungen einmal zusammen geklappt. Der Platz wird mit der Zeit enger und man kann nur auf Schmusesongs hoffen. Das Gewinnerpaar erwartet tolle Preise.

 

Wenn Sie eine professionelle Show oder Unterhaltung für Ihre Hochzeit in Berlin und Brandenburg suchen, finden Sie hier tolle Unterhaltungskünstler.







passende Hochzeits-Anbieter im Überblick:

/** Loads the WordPress Environment and Template */