• Hochzeitstauben

Hochzeitstauben

Hochzeitstauben

Weiße Tauben sind das Symbol für die ewige Liebe und Treue, denn hat sich ein Taubenpärchen einmal gefunden, bleibt es sich ein Leben lang treu. Deshalb kommen Hochzeitstauben gerne bei der Hochzeit zum Einsatz um dem Brautpaare eben diese guten Wünsche mitzugeben. Viele Brautpaare kümmern sich selber um eine Taubenzeremonie, aber es kann auch ein Geschenk der Gäste sein. Wer auch immer sich um die Hochzeitstauben kümmert, sollte viel Sorgfalt auf die Auswahl des richtigen Anbieters legen.

 

Die Auswahl des Anbieters von Hochzeitstauben

Mit den Hochzeitstauben kommen lebende Tiere zum Einsatz und das Wohl der Tiere steht deshalb an erster Stelle. Bei der Wahl des richtigen Anbieters können Sie als Erstes Überprüfen ob eine Erlaubnis für das zur Schau stellen und Auflassen von Tauben gemäß §11 Abs. Nr. 1-3 des Tierschutzgesetztes vorliegt. Außerdem sollte der Anbieter die Hochzeitstauben persönlich anliefern, das Auflassen überwachen und konkrete Angaben machen, bei welchen Witterungsbedingungen die Tauben nicht mehr fliegen können. Die Kosten sollten als Auswahlkriterium erst danach eine Rolle spielen. Halten Sie sich also im Sinne der Tier fern von Billig-Angeboten. Für zehn bis fünfzehn weiße Hochzeistauben können Sie als Orientierung von einem Preis von 150 bis 200 Euro ausgehen. Wenn Sie ganz sichergehen wollen, statten Sie dem Taubenzüchter persönlich einen Besuch ab und überzeugen sich so vor Ort von der artgerechten Tierhaltung. Wenn sie auf die genannten Punkte achten und ihre Auswahl mit Sorgfalt treffen, dann steht dem Auflassen von Hochzeittauben nichts im Wege und sie können die Zeremonie an Tag der Hochzeit in vollen Zügen genießen.

 

Der Einfluss des Wetters

Für die Hochzeitstauben muss immer sichergestellt sein, dass sie wieder wohlbehalten in ihren Heimatschlag zurückfinden. Das bedeutet zuallererst, dass die in Frage kommenden Anbieter aus der Region Berlin kommen. Die Taubenzeremonie darf außerdem nicht zu spät am Nachmittag stattfinden, damit die Tauben vor der Dämmerung zurück sind. Die gezüchteten weißen Tauben können sich sonst nicht mehr orientieren. Auch bei widrigen Wetterverhältnissen, zum Beispiel bei starkem Sturm, Starkregen, Schneefall, zu großer Hitze oder Kälte, werden die Tauben zu ihrer Sicherheit nicht fliegen gelassen. Wenn die genannten Punkte beachtet werden, können sie aber zu jeder Jahreszeit aufgelassen werden, auch im Winter.

 

Die Taubenzeremonie

Die Hochzeitstauben werden von den meisten Anbietern in einer kompletten Zeremonie präsentiert. Dazu gehört oftmals eine Rede, in der zum Beispiel über die Bedeutung der Tauben informiert oder auch ein Gedicht zitiert wird. Die meisten Reden sind dabei allgemein gehalten. Besonders schön ist es aber, wenn auch persönliche Worte passend zum Brautpaar gefunden werden. Wenn es sich das Brautpaar traut, dann erhalten beide eine Taube in die Hand, mit der zuerst schöne Erinnerungsfotos gemacht werden und die dann gemeinsam als Pärchen fliegen gelassen werden. Gleich danach folgt meist ein Taubenschwarm aus einem Korb, was durch die Menge an aufflatternden Tauben ein sehr schönes Bild ergibt. Der Taubenschwarm kreist einen Moment über den Gästen, bevor er sich dann auf den Weg in den Heimatschlag macht.

 

Alternativen zu Hochzeitstauben

Eine andere Variante ist das Fliegen lassen von Schmetterlingen, die in einer gekühlten Box angeliefert und dann freigelassen werden. Wenn sie ganz auf den Einsatz von Tieren verzichten wollen, dann können Sie auch Luftballons steigen lassen. Dabei kann sogar jeder der Gäste aktiv teilnehmen und einen Ballon fliegen lassen. Die Tauben werden oftmals als Empfang nach der Trauung eingesetzt. Alternativ dazu können die Gäste auch Seifenblasen in die Luft pusten oder mit Wedding Wands (Stöckchen mit bunten Bändern und Glöckchen) wedeln. Es gibt auch die Möglichkeit individuelle Schaummotive aufsteigen zu lassen. Die letzte Variante ist noch wenig verbreitet. Damit können Sie also einen besonderen Akzent auf ihrer Hochzeit setzen und die Gäste zum Staunen bringen.







Hochzeitstauben in Berlin, Potsdam und Brandenburg finden Sie hier:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

/** Loads the WordPress Environment and Template */